Sommer 2019

Raum für Bewegung und Tanz

Schröderstr 4 HH 2. OG Tel: 030 8303 8635 Mobil 0178 14 77 164 raum@nicadanza.com

Datenschutzerklärung Newsletter 

Integrative Körpertherapie – Tanz- und Bewegungstherapie DMT Körperarbeit  Tanztherapie  Bewegung Morgentraining  Tango  Theaterpädagogik Wirbelsäulengymnastik Yoga  KreativtherapieCommedia dell’Arte    Dance Moment Therapy Gestalttherapie  Gruppen und Einzelsitzungen

Kurse Workshops und Einzelarbeit 

Morgentraining NUR mit Anmeldung: raum@nicadanza.com

Fortlaufender Morgentraining  zur Beweglichkeit und Kraft dienstags und freitags 9:00-10:00 Uhr  Mein Training umfasst Übungen zur Kräftigung, Tanz und Entspannung. Das Angebot ist sowohl vorbeugend als auch bei Schmerzen lindernd. Anmeldungen unter raum @nicadanza.com

VERTRETUNGEN Sommerplan:
3. Juli letzet Morgentraining mit Angela
5. 9. 12. 16. 19 Juli, 6. 13. 20. und 27 August mit LAURA yogalaurainmitte@gmail.com
23. 26.  30. Juli 2. 9. 16. 23. und 30 August GABY PEREIRA (Lehrerin für Gyrokinesis und Tango) wird euch überraschen BITTE IMMER anmelden gabypereira2004@yahoo.com
Beiden brauchen Eure Anmeldung! Nur wenn mindesten 2 TN da sind, findet das Training statt.

VORSCHAU!

Im Frühling und Herbst Gruppe zur Integrative Körpertherapie – Tanz und Bewegung dienstags 18:30-20:45

Kostenlose Gespräche sind immer möglich! Anmeldung  

In der VHS Mitte finden ab Herbst neue Kurse und Workshops statt: montags, mittwochs und donnerstags Kurse zu Body-Fit und Rückengymnastik, Workshops über Commedia dell’Arte und Tango/Wahrnehmung/Kommunikation. Bitte schaut in der VHS Homepage

PROJEKT ÜBER EMBOYMENT IN ZWEI SPRECHEN MIT SALUTARE e V.

Nächste Fortbildung für Therapeuten 13. und 14. Dezember Anmeldungsformular

Gruppe für integrative Körpertherapie – Tanz und Bewegung

Letzte offene Termin am 11 Juni 2019!

Die Dienstagsgruppe ist offen. Es gibt die Möglichkeit auch einzelne Terminen wahrzunehmen. Nächste Gruppe ab September 2019

8 Termine 280 € – Ein Termin 40 €

Vorgespräche ab sofort möglich

Mit Körperarbeit und Tanztherapie werden wir Verhaltensmuster erkennen und überwinden. Eine Gruppe um sich zu öffnen, einen Raum, in dem Akzeptanz und Verwandlung keine Fremdwörter sind.

Methoden: Tanztherapie, integrative Körper- und Gestalttherapie sind erlebnisorientierte Verfahren die, durch Übungen und integrierenden Techniken, Gedanken, Gefühlen sowie Verhaltensmuster bewusst machen. Mit einer transparenten Unterstützung übt der Mensch die Wahrnehmung und entwickelt die Verantwortung für seine Handlungen. Bewegung, Körperausdruck und Tanz begleiten beim Prozess zur Verwandlung.

Ziele: bewusste und wertschätzende Wahrnehmung des eigenes Körpers, Stabilisierung, Flexibilität, Kommunikation und Kontakt mit dir selbst und den anderen.

Setting: eine kleine Gruppe, die einen schützenden und vertrauensvollen Raum für Einzelthemen ermöglicht.

Für wen: alle, die zur eigenen Entwicklung bereit sind. Menschen mit psychosomatischen Beschwerden sind willkommen.

Anmeldungformular